Turm der Prüfungen

  • Danke Arktur, für die Hinweise, dass auch ich es schaffen kann, die Prüfungen abzulegen. Aber wie ich schon schrieb, man hat kaum eine Chance, sich einer Prüfung zu stellen. Ständig war einer schneller. Bei der Menge von spielern sollte man doch vielleicht Überlegungen machen, ob man nicht mehrere Prüfungen pro Spieltag zulässt, oder ist das ein Problem?

  • Nein wäre ganz leicht. Aber ich habe es bewusst beschränkt. Zugegebenermaßen ist das am Anfang ein wenig gedrängel. Aber im Endeffekt kann man Donationpoints mit Geld vergleichen. Ich möcht nicht dass irgendwer zu mir kommt und mir Vorwürft er hätte wegen dem Ding 100€ gespendet und an einem Spieltag verspielt. Zudem möchte ich, dass die Geheimnisse des Turmes nur langsam offenbar werden.

    Wenn einer, der mit Mühe kaum
    Gekrochen ist auf einen Baum,
    Schon meint, daß er ein Vogel wär,
    So irrt sich der.


    Wilhelm Busch

  • Ich seh das ähnlich. Mir fällt grade nichts anderes auf dem Server ein, das Spieler, die früher/länger/schneller/öfter online sein können so extrem bevorteilt.


    €: Kontigentierung ist schon in Ordnung. Lass uns nach einem anderen Weg suchen.
    €2: Alle 5 SB eine Prüfung? Nach Anmeldung mit Warteliste?

  • Ich finde, die jetzige Regelung der Prüfung benachteiligt alle, die ein Real-Life haben und sich nicht direkt nach dem neuen Tag (oder schon kurz vor dem Wechsel) an den Rechner setzen können.


    Ich kenne kein anderes Goodie, das dermassen eine schnelle Internetverbindung und massenhaft Zeit zum on sein belohnt. Schon mal drüber nachgedacht, wie erfolgreich ein ISDN-User theoretisch in dem Turm sein könnte?


    Was für mich ein weiterer Kritikpunkt ist, dass der Turm es ermöglicht, Flüche auszusprechen, also anderen Chars Ärger oder Schaden zuzufügen. Gegen die Funktion ist nichts zu sagen. Was mich ärgert ist wiederum, dass es einzig und allein von der zur Verfügung stehenden Freizeit abhängt, ob man fluchen kann oder verflucht wird.


    Ich verstehe Azraels Wunsch, den Turm und seine Bonbons langsam einführen zu wollen. Aber bitte nicht als reine "Ich habe mehr Zeit als Du" und "Mein Internet ist schneller als deins" Veranstaltung.

  • Es wird bei einer erfolgreichen Prüfung pro Tag bleiben. Was man jedoch ändern könnte wäre die Art und weise wie dieser Kampf vergeben wird. Momentan ist schlicht der Erste der es schafft derjenige der den Turm für einen Tag verriegelt. Was wäre ein besserer Vergabemodus? Er sollte fair sein und auch Nichtsnutze nicht benachteiligen. Versteigerung des Kampfes für Gold Edelsteine Donation gefällt mir nicht. Was wäre sonst denkbar? Nathan schlug einmal eine Verschiebung des Termins zu dem der Turm frei wird vor. So könnte er irgendwann in den ersten zwei realen Stunden des Spieltages grün werden, nicht zu Beginn. Aber das benachteiligt noch mehr.

    Wenn einer, der mit Mühe kaum
    Gekrochen ist auf einen Baum,
    Schon meint, daß er ein Vogel wär,
    So irrt sich der.


    Wilhelm Busch

  • Zitat

    Original von Azrael
    Es wird bei einer erfolgreichen Prüfung pro Tag bleiben.


    Wie sieht deine Kalkulation dazu aus? Bei z. Zt. 582 registrierten Usern würde mich das brennend interessieren.


    Zitat

    Original von Azrael
    Was man jedoch ändern könnte wäre die Art und weise wie dieser Kampf vergeben wird. Momentan ist schlicht der Erste der es schafft derjenige der den Turm für einen Tag verriegelt. Was wäre ein besserer Vergabemodus? Er sollte fair sein und auch Nichtsnutze nicht benachteiligen.


    Dann darf die Prüfung nicht von Online-Zeit und fixen Zeitpunkten abhängig sein.


    Zitat

    Original von Azrael
    Versteigerung des Kampfes für Gold Edelsteine Donation gefällt mir nicht.


    full ack


    Zitat

    Original von Azrael
    Was wäre sonst denkbar? Nathan schlug einmal eine Verschiebung des Termins zu dem der Turm frei wird vor. So könnte er irgendwann in den ersten zwei realen Stunden des Spieltages grün werden, nicht zu Beginn. Aber das benachteiligt noch mehr.


    Das ändert nichts, da stimme ich zu.


    Es gibt mehrere Möglichkeiten:


    Der Turm soll langsam entdeckt werden, weil er mächtige Möglichkeiten bietet -> Möglichkeiten entschärfen, Auswirkung auf andere als den Prüfling und alle PvP-Kämpfe unterbinden


    Der Turm soll langsam entdeckt werden, weil Du es so chic findest -> Jeder darf eine Prüfung ablegen... alle XY Spieltage/Tributperioden/Aztekische Mondphasen. Das wäre unabhängig von Internetgeschwindigkeit und persönlicher Freizeit.



    PS: Generell finde ich es merkwürdig, wenn der erste Satz der Antwort ist, es wird nichts geändert (siehe erstes Zitat). Wenn Du nur eine Prüfung pro Spieltag willst, dann wird es ungerecht bleiben und wir könnten die Diskussion einstellen.

  • Ich war heute/gestern (Sonntag) Nachmittag gegen 18 Uhr online, da war der Turm, wenn ich mich recht entsinne, immer noch grün. So schlimm kann der Andrang dann nun auch wieder nicht sein...


    Zwar verstehe ich das Problem, ist halt ein bißchen blöd für denjenigen, der ständig zu spät kommt und frustriert auf Dauer sicherlich, aber wenn Azrael festlegt, daß es so bleibt, dann halte ich das nicht für ungerecht, sondern für eine feste Tatsache, die so ist und akzeptiert werden muß. Fertig. Wer das blöd findet, nutze halt den Turm nicht oder suche sich ein anderes Spiel, was ihm besser gefällt. Versteh mich nicht falsch, Rantur, ich hab nix gegen dich (oder andere, die ähnlich denken), ich finde nur die Einstellung "das ist aber ungerecht!" irgendwo fehl am Platz. Ich geh ja auch nicht hin und sage: "Es ist aber ungerecht, daß mich bei Bellerophontes Turm dauernd der Oger frißt! Blöder Turm! Blöder Programmierer!" (natürlich überspitzt ausgedrückt!) Es ist Teil des Spiels, fertig.

    [size=8]So, what you're saying is that the only alternative is to show up and play by everyone else's stupid rules??
    Of course not. You can cheat. A crooked player is a pain in the ass, but someone who refuses to play at all makes them start questioning their own lives - and people HATE to think. They'd rather lose to a cheater than dwell too long on why they're playing in the first place.

  • Bei Bellerophontes Turm ist es aber etwas ganz anderes, weil das keiner Gruppe von Spielern einen Vorteil gibt.


    Und wenn man mal beachtet: Gestern abend beim 20 Uhr Tag war die Prüfung in weniger als 5 Minuten weg...
    Ich bin bis jetzt 2 Mal dazu gekommen die Prüfung zu versuchen. Am ganzen letzten Wochenende und ich habe ALLE Spieltage genutzt. Das wären 3 Spieltage gewesen. (Den 8 Uhr Tag am Freitag zähle ich nicht mit weil ich den durch die Schule nie erwische)
    Da lasse zumindest ich mir nichts von fehlendem Andrang erzählen.

  • [Mod] Mediator Arktur hat seine 11. Prüfung im Turm bestanden und besiegte Meisterin Brunhild. Damit wurde ihm der Titel Kämpfer verliehen.
    -=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-
    Ramius´ Sklave Dintur hat seinen Meister Uremia besiegt und erreicht Level 8 nach 7 Tagen!
    -=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-
    Aufseherin laeticia hat ihren Meister, Zramsan besiegt und erreicht Level 13 nach 13 Tagen!!
    -=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-
    Ein neuer Tag ist angebrochen ...



    Genau darum gehts. Innerhalb von wenigen Sekunden ist die Prüfung weg. Keine Chance für Arbeitnehmer.


    Die Prüfung zu schaffen hängt nicht vom Glück ab. Die Prüfung machen zu dürfen hängt davon ab, dass man Zeit hat. Und ein schnelles Internet.


    Wer ein normales Leben führt, hat die Arschkarte.

  • Hängt nicht auch das prinzipielle Fortschreiten im Kampf mit dem Grünen Drachen von der investierten Freizeit ab?
    Wer in 2 Wochen 20 SBs machen will (ka inwieweit die Zahln jez logisch sin.. sin Hausnummern) muss halt mehr Zeit investieren als jemand der unter normalen Umständen nur 10 schafft.


    Jedes Onlinespiel hat irgendwoe einen Vorteil für Leute die öfter online sind als andere. Das liegt in der Natur der Sache.
    Wer öfter online sein kann.. kann öfter WKs machen.. öfter SB.. eher Haus kaufen.. schneller Fähigkeiten trainieren.. UND auch öfter/eher in den Turm der Prüfungen.


    Ich kann mich Penthesilea eig. nur anschließen, hab den Turm auch schon öfters sehr lange grün gesehn.. und das waren, gerade jez am WE, normale Tageszeiten..


    @Setesh
    Du ziehst den 20 Uhr Tag als Bsp heran das da die Prüfung innerhalb von Sekunden weg ist.. ist das nicht verständlich? Zur Uhrzeit wo der Server eig. immer, jeden Tag am frequentiertesten ist? ;)

    Bissmark Bissmark Bissmark Bissmark Biss.. alles eine Sache der Betonung
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
    Forum
    : lat. "Versammlungsort" wo Meinungen untereinander ausgetauscht werden können


    Roma: "..und Inigo, wenn ich dir mal "ersthaft "den Po versohlen soll, dann YOM mich an ^^"


    Eine riesige Faust aus Erde schlägt auf Grüner Drache ein und verursacht 5 Schaden.
    Inigo wurde verstümmelt und ermordet in einem Abwassergraben aufgefunden ...

    Einmal editiert, zuletzt von Inigo ()

  • Zitat

    Original von Arktur
    Ja.. aber ich hab's auch haarscharf abgepasst... du hast selten mehr als 1-2 Minuten Zeit.


    Inigo : Sieh Dir bitte mal in der Ruhmeshalle (solange sie noch auf ist) die Liste der Prüflinge an und vergleiche mal, wer wie lange und viel online ist. Und wer von denen wieviele Prüfungen hat.
    Welches andere Ereignis hängt davon ab, wann und wie oft ich Zeit habe, zu spielen?
    Dass die Anzahl der SB von der Spielzeit abhängt, ist ein hinkender Vergleich. Darfst Du denn deine SB machen, wann Du Zeit hast und Level 15 bist? Oh, das geht.


    Und die Prüfung im Turm? Oh, Mist, schon wieder einer schneller...

  • Dennoch ist beobachteter Fakt, dass der Turm schon mehrmals sehr lange grün war.. un damit meine ich nicht 10 Minuten oder so..
    Den 20 Uhr Tag als pöses Bsp zu nehmen ist dann nicht weniger hinkend als die SBs.


    Will ich meine SB machen wenn ich auf lvl 15 aber noch ein haufen Gold hab? Wenn ich genug EPs, vll noch durch Ergeinisse hab.. MUSS ich sie machen.. ob ich will oder nicht.
    Beim Turm hab ich immer eine Wahl, sicherlich wird sie hin und wieder beeinflußt durch Leute die halt eher on sind.. aber ich hab IMMER die Wahl ob ich möchte oder nicht.
    So genug gehinkt.. ;)


    Ich verstehe schon was du meinst, Rantur. Dennoch.. sieh mein erster Satz. Und ich glaube der Turm wird gerade im richtigem Tempo erkundet.. ich möchte nicht in 1 Monat 20 Char haben die mir die tollsten Flüche oder was weiß ich noch um die Ohren hauen.. DAS frustet dann nämlich wieder eine viel breitere Masse.. nämlich alle mit viel und die mit weniger Freizeit.
    Oder wie wäre es wenndu, als einer mit vergleichsweiße weniger Onlinezeit sich einloggt.. erstmal ne halbe Seite drassorianischer Abzüge bekommt und zu guter Letzt noch den Bösen Fluch der Schwäche, welcher dir nicht erlaubt deine Waffe zu halten.. für 75 Runden. (ka obs sowas gibt.. is nur ein Bsp) :)

    Bissmark Bissmark Bissmark Bissmark Biss.. alles eine Sache der Betonung
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
    Forum
    : lat. "Versammlungsort" wo Meinungen untereinander ausgetauscht werden können


    Roma: "..und Inigo, wenn ich dir mal "ersthaft "den Po versohlen soll, dann YOM mich an ^^"


    Eine riesige Faust aus Erde schlägt auf Grüner Drache ein und verursacht 5 Schaden.
    Inigo wurde verstümmelt und ermordet in einem Abwassergraben aufgefunden ...

  • LogD ist ein Spiel, das im Gegensatz zu World of Warcraft & Co. noch nie einen wie auch immer gearteten Fortschritt von der Onlinezeit bzw. dem "richtigen" Zeitpunkt des Einloggens abhängig macht.


    Der Turm bricht dieses Prinzip. Deshalb ist er ungerecht. Und das Argument mit den Flüchen verstärkt doch nur die Ungerechtigkeit. Wie soll ich mich gegen Flüche wehren, wenn diejenigen, die mich verfluchen, einfach mehr Zeit haben als ich und nur aus diesem Grund mehr Prüfungen schaffen als ein anderer User?


    Und von Modem oder ISDN-Usern reden wir ja mal gar nicht, wer also Pech hat oder zu wenig Geld für DSL wird abgeledert.

  • Ich sehe das Problem nicht so ganz - bei mir war der Turm jetzt eigentlich andauernd grün. Blöder Zeitpunkt für mich persönlich, da ich gerade die SB hinter mir habe und den Turm nicht mit Level 2 machen möchte, aber das macht ja auch irgendwie den Reiz aus. Und wenn sich momentan einige Leute dort mit Lvl. 15 permanent drängeln, dann wird das bestimmt auch mal wieder anders werden ;)
    Finde nicht, dass etwas geändert werden muss.

    Ich bin im Spiel jetzt unter dem Namen meines Adoptivsohns Zruth anzutreffen!

  • Merkwürdig. Ich finde es ja schön, wenn es auch Spieltage gibt, an denen die Prüfung frei ist.


    Rantur hat 3 Prüfungen absolviert. Seit dem 01.06.2006. Alle per Zufall, einen Spieltag erwischt, an dem ich Glück hatte, so wie anderen.


    Wie oft ich versucht habe, weiß ich nicht.


    Doch das ist nicht der ausschlaggebende Punkt in meiner Kritik. Wäre schön, wenn ich Antworten auf meine Fragen weiter oben bekommen könnte.


    Grade von Azrael, der sonst bei vielen Benachteiligungen als einer der ersten den Ruf nach mehr Gerechtigkeit anstimmt, hätte ich mehr erwartet.

  • Ich glaube ehrlich, dass sich der Andrang weiter reduzieren wird. Neacla und Elras sind schon beim Turm an ein weiteres Limit gestoßen. Die Donationpoints wollen auch erbracht sein. Auch dieses Limit kann man als ungerecht ansehen, weil es die bevorteilt, die spenden können. Dieses Limit ist aber sowieso das Größere. Wer von den knapp 600 Chars hat denn überhaupt über 200 Donationpoints und ist auch willig, sie für den Turm auszugeben? Insofern wird sich ein Gleichgewicht einpendeln und die Zeiten in denen der Turm grün sein wird, werden immer länger. Natürlich wird es auch später immer mal auftreten, dass irgendwer einem zuvorkommt und es wird wohl lange Zeit so sein, dass der 20.00 Uhr Tag schnell vergeben sein wird. Wer nur genau dann spielen kann, genug Donationpoints und auch ein sehr hohes Char-Level hat, dem kann es ungerecht scheinen. Das tut mir leid. Aber ich weiß nicht wie es zu verhindern wäre. Eine Ausweitung der Prüfungszahl wird es aber nicht geben.

    Wenn einer, der mit Mühe kaum
    Gekrochen ist auf einen Baum,
    Schon meint, daß er ein Vogel wär,
    So irrt sich der.


    Wilhelm Busch

  • Man schreibt den 13.06. 12:39 Uhr.
    Schon 40 Minuten Spieltag. Am hellen Mittag. Turm der Prüfungen frei.


    *nur mal so anmerk*

  • Danke Halbarath.


    Das bringt das Thema jetzt nach vorne.


    ---------------



    Ich werde Azrael beim Wort nehmen und abwarten, ob er Recht behält.