Das Bonmottobil

  • Grüß' euch, Leute,


    momentan schreibe ich in ein kleines, ledereingebundenes Büchlein, in dem ich Bonmots und Zitate unbekannter Literaten festhalten möchte. Unsystematisch befrage ich Leute, die ich treffe und (meistens) nicht kenne, welche Bonmots, Mottos oder geistreiche Sätze sie selbst erdachten und evtl auch anwenden.


    Unter anderem versende ich auch Briefe mit folgendem Inhalt:
    "Was man von einem einzigen abkupfert, ist ein Plagiat; was man von zweien abkupfert, ist wissenschaftliche Forschung.


    Das Leben ist schön, doch sollte man nicht manchmal traurig sein?


    Halten Sie bitte Ihre ersten beiden Gedanken diesbezüglich auf der Rückseite dieses Blattes fest und senden den Brief an an die Adresse 4240 Freistadt, Salzgasse 14.


    Alles Liebe,
    der Bonmottobiliterat"


    Im Umschlag findet man einen zweiten Umschlag mit aufgeklebter Briefmarke.


    Also Leute, sendet Briefe dort hin oder schreibt hier eure selbsterdachten Bonmots, Zitate oder Gedanken rein. Das Ganze wird sich dann in einer Collage in einer Speisekarte und in Textpassagen von Liedern einer Band von ein paar Freunden wiederfinden. Seid so gut und unterstützt mich ein wenig bei meinem kleinen Projekt.


    Beispiele: Das Bonmottobil - Plagiat vorbehalten
    Xandi sagt:
    erfahre, was leben ist, zugleich vergiss, was du vorher glaubtest, dass es ist
    Xandi sagt:
    ich bin ein playstation spiel
    Xandi sagt:
    bin ich kein spiel, das man spielen kann?
    Xandi sagt:
    spielt man nicht mit mir?
    Xandi sagt:
    ich würde gerne mit dir spielen
    Xandi sagt:
    Sex is not the answer. Sex is the question.
    "Yes" is the answer.


    Das Licht am Ende des Tunnels ist meistens eine Leuchttafel, auf der "Kein Ausgang" steht.


    ---


    ligrü,
    Xandi


    PS: Falls sich jemand fragt, wie viele Briefe bereits zurückgesendet wurden und dass es wohl kaum Leute gibt, die zurückschreiben: 6 von 34.

  • Keine Ahnung, ob das noch Aktuell ist, aber ich schreib dir jetzt einfach mal, auch wenn ich nicht so genau weiß was.


    Was mir so spontan und in Anbetracht meiner derzeitigen Lage einfällt:


    Ein Pessiminst ist ein Optimist mit Erfahrung.


    Keine Ahnug, ob das ein Zitat von irgendwem ist, fällt mir nur grad so ein.