Deine ersten Lotgd Schritte

  • Tja Morgenstund hat Gold im Mund und bringt auch manchmal die besten Fragen mitsich.
    Ich habe mir überlegt das es doch mal ganz interessant wäre zu wissen, wie die Leute eigentlich mit Lotgd angefangen haben, wie sie darauf gekommen sind und- was sie zum bleiben bewegt?


    aaaalso es war einmal... eine kleine Lozeley die wusste das ich mich brennend für Rollenspiel interessiere und die Ralfs Server gefunden hat. Er wurde beschnuppert, dann an mich weitergeleitet mit der Aussage, das könnte doch was für mich sein. Habe ich also angefangen, stand auf dem Platz und dachte " oh mein Gott! Farben!"
    Das ich nicht vollends überfordert und verängstigt wieder abgedüst bin habe ich dem lieben Inigo zu verdanken, der mich liebevoll an die Patschehand genommen hat und mir alles erklärte, sodass ich diesen Server doch lieben gelernt habe,samt seinen manchmal seltsamen aber doch liebenswerten Usern.
    Das dürfte nun gute 4 Jahre her sein und man sieht, mich wird man nicht los.



    Wie hat es bei euch angefangen mit Lotgd?

    Gesetz der Woche-
    Monstern ist es in Urbana, Illinois verboten, das Stadtgebiet zu betreten.

    Karalya sagt:
    Dele ist irgendwie der Manson von Arathea
    Da wo sie hinkommt, schockt sie die Leute xD

  • Tja dann gibt der Rookie auch mal seinen Senf dazu und erzählt euch wie es für ihn begonnen hat:


    Die beiden User Stev und Karalya gehen mit mir in die selbe Klasse. Und so gegen Ende der zweiten hat bereits erwähnte Karalya den ebenfalls breits erwähnten Stev geworben. Mit Versprechungen auf lustige besondere Ereignisse und ähnliches hat sie auch mir den Mund wässrig gemacht....bis ich gefragt habe was für eine Grafik es denn so hat: Also nicht falsch verstehen ich bin ein passionierter Videospieler(ich weiß, eigentlcih ein ganz andres thema^^) der fast NICHT auf die Grafik achtet, aber ich wollte wissen: 2D, 2,5D oder 3D. .....Meine Reaktion auf ihre Antwort könnt ihr euch ja vorstellen.^^
    Doch dann habe ich mich breit treten lassen und es einmal für zwei drei Tage probeweise angefangen. Ich hab mir eine Geschichte ausgedacht und einen (für mich)coolen Ava gesucht. Zu beginn wollte ich nichts mehr als Stev mit den Schicksalbegegnungen einzuholen und ich habe alle drei Stunden gelevelt gelevelt und gelevelt. Hätte ich ihn damals überholt, hätte ich ihn in der Schule damit kurz geneckt und dann meinen Charakter gelöscht. Doch dann habe ich mir mal das ganze RP-Zeugs durchgelesen und dachte mir: ,,Cool, sollte ich vielleicht auch mal probieren...aber zuerst Waldkämpfe aufbrauchen." Und so kam es, dass einmal um 12h in der Nacht eine gewisse Satura eine Yom geschickt hat und mich gefragt habe ob ich lust auf ein RP habe. Tja ich habe dann erst mal gefragt, wo und um welches thema, etc. ,,Thema macht man nicht aus, das geht von alleine." habe ich als antwort bekommen. Und so habe ich meine liebe zu RP´s in jener Nacht entdeckt und beschlossen die Geschichte meines Charakters weiter zu spinnen bzw: einen Rp-Charakter anzulegen.


    Und wie es ausgegangen ist, können wir heute sehen. Ich bin bald drei Monate dabei und lasse regelmässig meine Waldkämpfe aus, weil sie mich nicht mehr halb so viel wie damals noch interessieren.


    Ende. :D


    PS: Mein Dank gilt Karalya die mir das Spiel gezeigt hat und Satura, ohne der ich nicht mehr hier wäre. :thumbsup: Ihr seid spitze :attention:

    Syas bleibt noch ein Weilchen stehen und sieht den Drachen und ihren Reitern hinterher ehe er die Landkarte die er immernoch in der rechten Hand hält, ausbreitet. Linkerhand im Tal befindet sich ein See. Dahinter eine Hügelkette die es zu überqueren gilt bis er ins wahrhaftige Gebirge kommt. Und genau das ist sein Weg. Gelassen, steckt der Mensch die Karte weg und bringt stattdessen seine Pfeife und einen Beutel Tabak zum Vorschein... die Reise beginnt.

    Einmal editiert, zuletzt von Syas ()

  • und ich muss sagen nach dem liebenswerten Lieutnant Gnoffel den du uns gemacht hast, wäre es auch ein herber verlust gewesen :)
    Auf jedenfall eine Bereicherung *nick*

    Gesetz der Woche-
    Monstern ist es in Urbana, Illinois verboten, das Stadtgebiet zu betreten.

    Karalya sagt:
    Dele ist irgendwie der Manson von Arathea
    Da wo sie hinkommt, schockt sie die Leute xD

  • Ich danke. :)
    Anscheinend ist Gnoffel beliebter als ich dachte, ich sollte ihn vielleicht öfters spielen. ^^

    Syas bleibt noch ein Weilchen stehen und sieht den Drachen und ihren Reitern hinterher ehe er die Landkarte die er immernoch in der rechten Hand hält, ausbreitet. Linkerhand im Tal befindet sich ein See. Dahinter eine Hügelkette die es zu überqueren gilt bis er ins wahrhaftige Gebirge kommt. Und genau das ist sein Weg. Gelassen, steckt der Mensch die Karte weg und bringt stattdessen seine Pfeife und einen Beutel Tabak zum Vorschein... die Reise beginnt.

  • Nach langer Zeit wollte ich Black & White spielen. Das lief aber nicht unter XP. Also mal bei Google Zeit verbracht und irgendwann Rollenspiele gesucht. Da kam ein Link für son Spiel, ich klickte drauf und kam nach Arathea. Ohne jegliche Erfahrung hab ich mich angemeldet und versucht loszulegen.....war ganz schön schwer. Da waren aber ein paar nette Spieler wie Marjorie, Lindoro und Xizor, die mir ein paar Hilfestellungen gegeben haben. Ohne sie wäre ich nach kurzer Zeit wieder gegangen. Ich war echt blöd dabei zu anfangs. Naja aber wie ihr seht bin ich noch hier. Seid Juni 08 wandle ich durch Arathea und das Rollenspiel macht mittlerweile echt Spaß. Ich hab hier virtuelle Freunde gefunden und nach dem Treffen nichtmal den Drang gehabt wieder aufzuhören :P

  • Alsooo~... meine ersten LoGD-Schritte beschritt ich nicht auf Arathea sondern vor etwas... hm... 4 oder 5 JAhren (sollte in etwas hinkommen) auf einem recht dünn besiedelten Server mit HdR-Hintergrund, also Namen von Orten, NPCs, Rüstungen usw war aus dem HdR-Universum... und ich damals als echter Fan hab mich angemeldet, und das war anfangs seeeeehr verwirrend. RPG spielen kannte ich, war ich auch Fan davon, aber so? Das kannte ich nicht, und dadurch dass ich den Link in einem Forum gefunden hatte und so wenig Leute da waren konnt ich auch niemanden fragen... mit der Zeit lernte ich dort jedoch einige wenige nette Spieler da kennen, lernte selbst mit der Zeit und fand Gefallen an dem Schreiben und am Spiel selbst, bracht auch damals so wie jetzt (*zu Stev und Syas schielt*) ein paar Freunde und Klassenkameraden dazu auch zu spielen^^
    Und obwohl der Server klein war, mochte ich ihn, und mochte die Leute leider... na ja... mit der Zeit tauchten alle paar Tage Störenfriede auf... 'rp-verweigerer' unter Anführungszeichen die Kommentare ohne Ende abgaben die mehr als störlich waren sondern auch beleidigend, und so wechselten viele der eh wenigen Spieler Server oder verschwanden... es war schade... irgendwann war der Server einfach weg, der Admin hatte (verständlicherweise) keine Lust mehr auf nurnoch Mühe, und es machte ihm keinen Spaß mehr.... ;(


    Nun ja, ich suchte einfach mal ob ich einen vergleichbaren Server finden konnte, war aber ne Fehlanzeige, hab etwas 10 Server ausprobiert aber nirgens gefiel es mir... Geschichte nicht gut, Leute nicht angenehm, Server zu überfüllt oder von RP war keine Spur zu sehen... solche Dinge, nirgends fühlte ich mich 'daheim'.


    Nun ja ich habs aufgegeben, zimlich traurig weil ich das Spielprinzip so mochte und meinen damaligen Char auch, ich spielte gerne mit ihr geplayt hab...
    Nun ja, Jahre später schickte mir dann mein Schatz mal per MSN nen Link und ich dachte mir nur WTF als ich mich auf ner LoGD-Startseite wiederfand... ich muss sagen, ich hatte vorurteile, hab dran gezweifelt dass mir der Server gefallen würde (warum auch, hatte ja lange genug nach einem schönen Server gesucht, und nie was ansprechendes gefunden) hab mich meinem Schatz zuliebe angemeldet (auch in dem Wissen, dass mein Schatz es nur als Zeitvertreib sah und sich nicht all zu lange damit beschäftigen würde, er steht sich halt doch mehr auf Games mit Action xD) nun ja... aber ich bin kleben geblieben :rolleyes:
    Ich war sofort begeister über die Art des RPs (nich überall nur poppende Paare X( ) und über die Schreibweise (kein Rapper-Akzent :cursing: ) über die schön gestalteten verschiedenen Möglichkeiten :love: und dass die LEute hier so nett sind :thumbsup:
    Zu voll wars auch nicht (keine 1600 Spieler 8| ) und... nya, einfach perfekt halt^^


    MEine erste Zeit in Arathea verbrachte ich damit mir RP von anderen durchzulesen, Waldkämpfe aufzubrauchen und hier da ein wenig zu schreiben, aber ich hab rasch begonnen meinem neuen Char Karalya eine Hintergrundstory zu erschaffen und nun ist sie sowas wie die Wiedergeburt meines früheren Chars *sich darüber freut* :D
    Und nya, nun bin ich da und fühl mich pudelwohl ;)


    Brauch nurnoch wieder Internet :pinch:


    LG Karalya


    "Arathea ist die Heimat jener, die keine Helden sind, und dennoch ihre Geschichte zu erzählen haben..."
    by Karalya



    R.I.P.
    Klingen[color=#a69521]sturm Jadien


  • Ich bin damals (man bin ich alt) durch eine Schulfreundin (bin wirklich alt) allgemein zu Logd gekommen. Das war vor Ewigkeiten. Ich war erstmal ein paar Jahre auf einem anderen Server, dort habe ich zuletzt auch hübsch als Admin mitgebastelt - bis der Server 'pleite' ging bzw. der Hauptinvestor sich zu erwachsen fühlte um noch weiterzumachen.
    Dann war erstmal ein halbes Jahr r tote Hose. In der Zeit habe ich das RP auch komplett sein gelassen und war nur etwas kreativ mit einer Schulfreundin am Geschichten- und Bücherschreiben. Besagte Freundin (Akkila de Drakonen) schleppte mich dann eben zu Ralf's Server, weil sie der Meinung war, dass ich doch gut hier reinpassen würde. Anfangs war ich nicht sooo begeistert. Ich hatte mich auch erstmal mit einem HdR-Namen angemeldet (war doch groß in Mode damals ^^)und hatte auch nicht so viel Lust auf das RP.
    Eine Umbenennung später (jaja Akkila wurde ungeduldig) hat es mit der Begeisterung dann doch noch geklappt.


    Und irgendwie bin ich eben noch immer hier. Vielleicht nicht mehr so aktiv wie damals - man wird älter und irgendwann fehlt die Freizeit plötzlich - aber los seid ihr mich auf jeden Fall noch nicht. Sinthila vielleicht schon irgendwann (Figur ist sowas von eingestaubt, vielleicht sollte doch eine neue her?), aber mich als Spieler nicht. :)

    Those persons who love roses,
    will have patience with their thorns..

  • Dann erzähl ich doch auch mal, wie dass so bei mir war.
    Vor ungefähr 4 Jahren Jahren hat mich ein Freund überredet, doch mal bei einem schönen Onlinegame mitzumachen... und mich zu Lotgd.de geschickt. Der Server lief damals nicht besonders schnell und irgendwann war es mir zu doof. Das war mein 1. Versuch.
    Ein Jahr später hat der gleiche Freund mich wieder überredet, dieses mal bin ich dabei geblieben. Es hat mir soviel Spaß gemacht, dass ich nicht nur bei diesem Server geblieben bin, sondern auch weitere ausprobiert habe. So bin ich dann auch zum ersten mal in Arathea gelandet. Der erste Versuch dort lief allerdings nicht sonderlich glücklich, nach einigen Wochen (Monaten?) hab ich mich löschen lassen. Bin allerdings letztes Jahr dann mit einem neuen Char wieder zurückgekehrt und hab nicht das Gefühl, mich wieder löschen zu müssen^^

    Calvin: "Ich hatte Schwierigkeiten, ein neues Hobby zu finden. Erst wollte ich Käfer sammeln. Dann wollte ich Blumen pressen."
    Hobbes: "Wofür hast du dich entschieden?"
    Calvin: "Gepreßte Käfer."
    (Calvin & Hobbes)

  • AAaaaaaaaaaaaaaaaalsooooooo



    Ich hab mich damals von nem Freund dazu verleiten lassen und muss zugeben, dass ich totaaaal überfordert war. Lange hat das allerdings nicht gedauert und so hab ich mich schnell in das Spiel reingefunden und es lieben gelernt. Das ganze ist jetzt gut und gerne 6 Jahre her 8o uiii doch schon so lange. :whistling:


    Ich muss zugeben, dass ich zwischendurch auch ne lange schaffenspause hatte, aber ich konnte doch nicht so ganz ohne LOGD. Süchtig halt 8|



    LG

    Fürchte den Bock von vorn,
    das Pferd von hinten
    und das Weib von allen Seiten
    .
    [Anton Tschechow]

    "Schatz, ich glaub der kennt Dich ..." :rolleyes:

    Ingame:
    Red riding hood Araluna

    Nichtsnutz Anmar




  • Gutee Frage :D
    Alsoooo
    bei mir war das eigentlich wie bei fast allen. Eine gute Freundin hat sich bei Lotgd angemeldet. Und sie hat jeden verdammten Tag vor dem PC gehangen und hat mir irgendwas von wegen, sie müsse nur schnell die Waldkämpfe erledigen und schnell mal gucken, wer denn gerade mit wem schreibt und ob denn jemand ihrer Freunde geheiratet hat, weil sie da so eine Ahnung hat.
    Ihr könnt euch ja bestimmt vorstellen, was man sich in so einem Moment denkt :D
    Aaaber: Irgendwann habe ich dann mal heimlich auf die Seite geguckt, nur aus Neugier natürlich um zu sagen: Gott bist du doof :D
    Ich habe mich also angemeldet und bumm: Ich stand vor einem riesen Chaos und war total Orientierungslos. Also habe ich mir gesagt: Gut, du hälst das hier jetzt 3 Tage aus, alle guten Dinge sind drei, also drei Tage. Meine Freundin hat irgendwie herausbekommen , dass ich mich da angemeldet habe und rief prombt an: ,, Du bist ja auch angemeldet, wieso sagst du denn nichts? Und ? Ist toll oder?" Und ich nur..:,,Ähm, ja, wunderbar. Und wenn du mir jetzt auch noch erklärst, was ich hier machen soll, dann wird es bestimmt perfekt"
    Eigentlich war das nur scherzeshalber gesagt, aber naja, gesagt , getan. Ich habe also eine länger, und wenn ich längere sage , meine ich auch eine länger..nein ich verbessere mich , eine seeeehr lange Einführung bekommen und habe dann fröhlich drauflos gespielt. Ich hatte ja dann voll den Durchblick. Ich habe dann also immer artig nach der Schule den PC angeworfen und meine Waldkämpfe erledigt. Irgendwann bin ich dann in den Schulpausen auch mal reingegangen und oh Gott, ich schweife ab :D Jedenfalls habe ich dann nach einiger Zeit des hin- und herüberlegens die Roxana auch noch erstellt und ich muss sagen, mit der fühle ich mich hier pudelwohl und wenn mir jetzt einer das Internet wegnimmt, und ich meine Waldkämpfe und meine Rp's nicht mehr machen kann...oh je^^ dann bekomm ich schlechte Laune xD


    Soooo das wars, ich habe bestimmt total viel vergessen , aber das ist nicht wichtig :D
    :whistling: ^^

  • *thread raus kram*
    es war einmal eine kleine,bis heute immernoch,quietschende,aufgedrehte rikali,die mich immer mit ihrem rpg hier,rpg da und überhaupt überall vollgeblubbert hat.*ausschweif*hab mich dann auch irgednwann für ihre dsa gruppe gemeldet *back to topic* und dann hab ich degolburg gefunden und sie da reingeschmissen und weil ich es auch nicht uninteressant fand,hab ich mit angefangen *nodnod*
    angefangen hatte es mit sernada,die dann mit dem orka leiirt war,dann kam der umzug nach arathea...und weil ich auf sernada keine große lust mehr hatte,habe ich mit meiner lozeley angefangen,welche ich laaaaaaaaaaaaaaaange und ausreichend gespielt,aber nach dem es dann rl/ig probs mit dem lieben xaranor gab,kam auch meine heiß geliebte lozeley tragisch zu tode und rikali musste meine kinder an sich nehm...ich glaub,vor nem jahr oder so ?( hab ich es mal kurz noch mit meiner eigenden tochter in arathea versucht-nyama.aber irgendwie,hat es mir da nicht so in den fingern gejuckt und ich bin vorerst auf nen anderen server gelandet,wo ich meine feylamia mit vollster hingabe ausspielte :thumbsup: und daaaaaaaaaaaahnn...kam ganz lange kein inet...dann kurz auf besagten anderen server meine verkappte tochter(ich habs irgendwie mit "ich spiel meine tochter" o.O')[lange story,komische gene] und da der prophet nicht zum berg kam,weil rikali keine lust auf df hatte,bin ich jetzt hier ^^

  • Aaallso.... da war mal so ein Blanidur im comXtreme-Forum Anfang 2004 (wenn ich mich nicht irre) und der suchte unbedingt Tester für so ein nettes Spiel - Legend of the Green Dragon hieß es glaube ich. Ich dachte mir nichts dabei und meldete mich an, immerhin waren nur bekannte comX-Gesichter unterwegs und so war es auch erst recht lustig. Dann spielten aber immer weniger, ich glaube nur Aisukei blieb übrig, sodass ich es auch schließlich wieder aus meinen Bookmarks löschte.


    Irgendwann im Herbst des selben Jahres habe ich es dann per Zufall wieder entdeckt und siehe da: Ganz viele Spieler! Rollenspiele! Yeah! Hab's also erneut versucht und wurde super lieb aufgenommen, obwohl mein Rollenspiel wirklich *hüstel*... naja, reden wir nicht darüber, es ist ja lange her ^^


    ...comXtreme gibt es inzwischen nicht mehr *seufz* Das waren noch Zeiten... und der LoGD-Server damals war auch einfach nur... es war was anderes. Nicht unbedingt besser, aber Nostalgie ist doch was Schönes...