Stand der Dinge: Richtig große Sche****

  • Hallo,


    am gestrigen Tag musste ich ja leider mal wieder ein Backup aufspielen. Dass hat auch prima funktioniert...


    ...bis auf Arathea. Ich will nicht lange um den heissen Brei herum reden. Nach viel Suchen, Hoffen und Bangen ist es nun leider fakt: Alle Daten von Arathea des letzten halben Jahres sind futsch. Die Datenbank von LoGD wurde in keinem der Backups mitgesichert. Ob es sich dabei um einen Fehler handelt, oder ob ich da Mist gebaut hatte, lässt sich im nachhinein nicht sagen, ändert aber auch nichts an der Situation ansich. Momentan bin ich jedenfalls reichlich gefrustet.


    Letztendlich bleiben uns nur 3 Möglichkeiten:
    - Die Daten von vor gut einem halben Jahr nehmen und damit weiter machen.
    - Arathea überarbeiten und neu starten.
    - Arathea abschalten.


    Wirklich gefallen tut mir keine der Möglichkeiten, aber dass dürfte klar sein. Ihr könnt mir ja einfach mal schreiben, was ihr von der Sache haltet. Aber bitte wirklich nur echte Meinungen und nicht einfach nur Dinge a la "Mir reichts, ich bin weg", denn dass hilft jenen die evtl. weiter machen wollen ganz und garnicht.


    Bis dahin gefrustete Grüße,
    euer Ralf

    "Ein Scherz hat oft gefruchtet, wo der Ernst nur Widerstand hervorzurufen pflegte." - August von Platen

  • Irgendwie habe ich ja Hoffnung, dass es doch mal wieder einen Hype gibt - also bin ich schon einmal gegen eine Abschaltung.
    Vielleicht ist es nur Nostalgie. :)
    Würdest Du momentan wirklich Zeit in eine echte Überarbeitung Aratheas investieren?
    Als alter Veteran des Servercrashs Arathea und des Servercrashs Minecraft nur kurz:
    Ich bin daher einfach für den Rollback von einem halben Jahr.
    Und als IT-Mensch: Passiert Ralf, sowas passiert. Nicht frusten lassen und wir sind froh, dass es ansonsten soweit recht reibungslos funktioniert. Danke dafür!
    Viele andere Admins lassen ihre alten "Projekte" sehr schnell verwaisen...

  • Ich bin schon gestern in schiere Panik ausgebrochen, als ich nicht mehr auf die Seite zugreifen konnte. Da stand nur was von Database... bla... bla .... -.-
    Heute hab ich, dank Google, wenigstens in Forum geschafft :D



    Nunja, ich bin gegen ein Abschalten und ich denke, es würde zu viel Arbeit um Arathea zu überarbeiten. Es lohnt sich glaub ich nicht, wenn derzeit (leider) nur knapp 100 Spieler spielen.


    Von daher bin ich dafür, dass wir mit dem Daten von vor sechs Monaten spielen. Da gab es Charlotte zwar noch nicht und ich darf mich nochmal neu anmelden, aber immerhin ;) Dabei war ich schon so weit mit meinen 22 Sbs. ;( Wir hatten ja schon mehrmals solche Sachen, dass plötzlich ein paar Monate, Wochen oder eben alles weg war. Über sechs Monate sollte man nicht meckern.

  • Schade ist das ganze natürlich - aber gut, nix zu machen.
    Ich mag Arathea total und bin damit auch gegen Abschalten, ich stimme wie Lias und Selen dafür mit den Daten von vor einem halben Jahr weiterzumachen. Ist kein Weltuntergang und ich bin ehrlich gesagt fast schon neugierig drauf wo ich da nochmal stand ^^
    Ich werde jedenfalls weiter dabei sein und hoffe dass andere das auch so sehen.
    Also, Kopf hoch - und danke für all die Arbeit die du schon hineingesteckt hast um Arathea so toll zu gestalten!

    Calvin: "Ich hatte Schwierigkeiten, ein neues Hobby zu finden. Erst wollte ich Käfer sammeln. Dann wollte ich Blumen pressen."
    Hobbes: "Wofür hast du dich entschieden?"
    Calvin: "Gepreßte Käfer."
    (Calvin & Hobbes)

  • Mich hat das Rollenplay vor allem in den letzten 3 Wochen wieder sehr gepackt, und habe fast jeden Abend gespielt. Ich bin deutlich gegen ein Abschalten!
    Mir wäre es recht, bei dem Stand von vor 6 Monaten zu spielen (und wäre übrigens bereit, so weit ich es kann, allen Charaktern die nun neu anfangen müssen, zu helfen, sprich: Charlotte, wenn du ein Haus, Unterkunft und ein wenig finanzielle Hilfe brauchst, (sofern wir bei diesem Stand von vor 6 Monaten weitermachen) ich helfe gerne.)


    Dass die Daten futsch sind, ist natürlich sehr sehr schade, aber es passiert u.u
    Beim bisherigen Standpunkt habe ich in den letzten 2 Wochen wieder eher mehr Aktivität als weniger gesehen (wenn es auch niemals an die Zeiten von vor zwei Jahren heran reicht) und verliere daher nicht die Hoffnung.
    Auch die Möglichkeit, dass ab dem Erscheinen von "Der kleine Hobbit" vllt wieder ein kleiner Hype um die Fantasy-Spiele entstehen, halte ich auch für möglich.


    Fazit:
    In jedem Fall: Ich würde mir kein Abschalten wünschen! Ich würde mich auch jederzeit wieder bei Ralf anmelden, wenn er neu startet, am zufriedensten wäre ich allerdings mit dem Weiterspielen von dem Stand von vor 6 Monaten.


    "Arathea ist die Heimat jener, die keine Helden sind, und dennoch ihre Geschichte zu erzählen haben..."
    by Karalya



    R.I.P.
    Klingen[color=#a69521]sturm Jadien


    Einmal editiert, zuletzt von Karalya ()

  • Autsch...nunja, schade drum, aber shit happens.
    Ich sehe es wie meine Vorredner: Auch wenn nicht soooo viel los ist, Arathea lebt noch. Und grade so letzte Zeit haben sich ja doch
    wieder einige Leutchen hier vergnügt ^^


    Von daher, alte Daten übernehmen und weitermachen.


    *der großen Schildkröte ein paar aufmunter-kekse back*

    No Guts - No Glory!


    ....never underestimate the power of stupid people in large numbers...

  • Nun ja, 6 Monate sind nicht der Weltuntergang (für mich persönlich schon gleich gar nicht, aber einige Leveler dürfte es ärger treffen). Ich bin daher auch für das "alte" Backup :)


    Selen/Charlotte könnte man ja beispielsweise die DK erstatten, und sonst auch jedem, der sich dazu meldet? Bei der eher übersichtlichen Spieleranzahl der letzten Monate ist das Betrugsrisiko dann auch recht gering.


    Hey, Lycianne, vielleicht gibts dich dann sogar noch im Original ;)

    [size=8]So, what you're saying is that the only alternative is to show up and play by everyone else's stupid rules??
    Of course not. You can cheat. A crooked player is a pain in the ass, but someone who refuses to play at all makes them start questioning their own lives - and people HATE to think. They'd rather lose to a cheater than dwell too long on why they're playing in the first place.

  • Das heißt für die ganz Neuen also komplett von vorne?


    So lange war ich noch nicht dabei. Aber grad daher kann ich eh noch nichts zu sagen. Ich hatte allerdings zweimal gespendet. Einmal aus Versehen ohne Login und dann nochmal innen (Transaktionsnummern kann ich einreichen). Den einen Betrag hab ich erstattet bekommen. Falls ich dann wieder neu anfange wärs nett wenn ich die Punkte für den anderen nochmal gutgeschrieben bekomme.


    Ansonsten werd ich meine vier SB schon nochmal schaffen.

  • Ich hab erst vor kurzem wieder angefangen nach "jahrelanger" Abwesenheit auf dem server.
    Da ich mit meinem neuen Account noch fast nichts erreicht habe würde ich einen kommplettneustart gutheissen, kann aber nachvollziehen dass das von vielen anders gesehen wird :)


    Ein Hype wie Lias sich das wünscht wär echt schön... wenns wieder mal so richtig lebendig wird in Arathea. Ich denke auch hierbei könnte ein Neustart des servers zuträglich sein. Als ich mich angemeldet habe und dann im Wohnviertel all die verlassenen Häuser gesehn hab und wie lange die meisten spieler schon offline sind wurde mir das Herz schwer =(


    Wieauchimmer... BLOSS NICHT abschalten!
    Hab schon einige lotgd server ausprobiert aber dieser hier ist echt eine besondere Perle!
    Vielen Dank!

  • Nicht abschalten! Arathea ist großartig. Ich liebe diesen kleinen, süßen, persönlichen Server. :)) Und auch ich hab' mich in den letzten zwei Wochen am Rollenspiel beteiligt. Tat gut und hat - wie immer - Spaß gemacht. :)



    Und hey, Penthesilea, vielleicht gibt's mich dann wirklich wieder im Original. Das wär's ja. :D Deine ganze Arbeit dann umsonst. :o


    Wenn man den Einbürgerungstest bei allen Deutschen durchführen würde,
    könnte man die Hälfte ausbürgern.
    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Aber welches Land nimmt
    40 Millionen Intelligenzflüchtlinge auf?

  • Ärgerlich, aber ein Abschalten wäre noch ärgerlicher - ich
    bin auch dagegen!




    Ein Backup würde ich dagegen sehr begrüßen.

    Du gibst deinem Gegner einen schlimmen Namen und bringst Felsspalterlöwe zum Weinen.

  • Mir würde ein Platz zum schlafen, als Hilfe bereits ausreichen ;)
    Ich arbeite daran, so viel zu sparen, bis ich mir ein Haus in der ersten Strasse kaufen kann. Die sind aber ziemlich teuer :D Andererseits lohnt es sich kaum ein eigenes selbst zu bauen, weil ja sowieso so viele leer stehen. Also lieber eins kaufen.


    Dks wären auch nett, muss aber nicht sein. Die kommen ja mit den Sbs automatisch rein.


    Ich hab zwar erst wieder seit Mai 2012 gespielt, aber ich hatte ebenfalls das Gefühl, dass in den letzten Wochen wieder ein bisschen mehr gespielt wurde. Am Gemeindeplatz gabs zum Schluss 15 Seiten nach nachlesen der rps ^^ Das ist doch schon einiges.


    Wir hoffen einfach alle auf einen baldigen Hype ^^

  • Ralf, ein Vorschlag: verlink das Forum auf der Arathea-Startseite. Da steht immer noch "can't connect to database", und nicht jeder findet den Weg hierher ins Forum von allein :)

    [size=8]So, what you're saying is that the only alternative is to show up and play by everyone else's stupid rules??
    Of course not. You can cheat. A crooked player is a pain in the ass, but someone who refuses to play at all makes them start questioning their own lives - and people HATE to think. They'd rather lose to a cheater than dwell too long on why they're playing in the first place.


  • Von daher, alte Daten übernehmen und weitermachen.

    Ich bin ebenfalls mit beiden Händen dafür! (Mich stören die 6 Monate eh nicht, da war ich nicht wirklich da...:P) Gerade jetzt, wo ich in absehbarer Zeit wieder Zeit und Lust zum Rollenspielen haben werde, wäre es sehr schade, würde Arathea verschwinden ^^

  • Die Meinungen der Anderen hab ich jetzt nicht gelesen, weil ich grad kaum Zeit habe. Ich geb einfach mal meinen Senf ab ^^


    Ich bin absolut gegen die Abschaltung. Leider hat mein Weg mich in letzter Zeit selten nach Arathea geführt. Genau aus diesem Grund würde ich aber mit einer Überarbeitung von Arathea am ehesten liebäugeln. Man kann schon sagen: Ich bin ja so aufgeregt !!! =D

    Klassifizierung C, beginne mit Partieller Freisetzung meiner Fähigkeiten, bis zur völligen Eliminierung des Zielobjektes.
    :thumbsup::thumbsup: sau nice :thumbsup::thumbsup:



    Zitat von Mithrandir

    Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand.

    :!::!::!:

  • Abschalten --> No f*ckin Way!


    Neustart --> Äh..nein, muss nicht sein. Neue Chars müssten sich ohnehin wieder neu erstellen. Sie verlieren kaum was bis gar nichts. Aber alte Spieler, wie meine faltige Wenigkeit würden dadurch ALLES verlieren. Ich möchte um ganz ehrlich zu sein nicht mehr mit einem "Nichtsnutz Syas" spielen, also rein vom Titel her. WK's mäßig ist es mir "wienerisch ausgedrückt" blunz'n.


    Backup --> Immer her damit. Außerdem besteht da die Chance, dass Isalith noch nicht autogelöscht wäre und wenn ich sie ganz viel nerv...egal ich schweife ab.

    Syas bleibt noch ein Weilchen stehen und sieht den Drachen und ihren Reitern hinterher ehe er die Landkarte die er immernoch in der rechten Hand hält, ausbreitet. Linkerhand im Tal befindet sich ein See. Dahinter eine Hügelkette die es zu überqueren gilt bis er ins wahrhaftige Gebirge kommt. Und genau das ist sein Weg. Gelassen, steckt der Mensch die Karte weg und bringt stattdessen seine Pfeife und einen Beutel Tabak zum Vorschein... die Reise beginnt.

  • Hallo,


    ich bin auch gegen die Abschaltung und für die Backup-Lösung.


    Auch wenn ich seit Monaten quasi inaktiv bin, führt mich mein Weg hierher und ich hab noch Hoffnung auf mehr Zeit. ;)


    VG Rachitia


  • Was wäre denn der Gedanke dabei ca? *neugierig ist*

    Klassifizierung C, beginne mit Partieller Freisetzung meiner Fähigkeiten, bis zur völligen Eliminierung des Zielobjektes.
    :thumbsup::thumbsup: sau nice :thumbsup::thumbsup:



    Zitat von Mithrandir

    Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand.

    :!::!::!:

  • Hmpf...


    Heist jetz talso im Klartext, dass meine Luna und all ihr Fortschritte weg sind? ;(


    Prinzipiell bin ich gegen eine Abschaltung auch wenn es mich persönlich jetzt stark frustet wieder anzufangen. Vielleicht wäre auch eine Überarbeitung sinnvoll um den Server wieder attraktiv zu machen. Die Frage ist, wie das aussehen soll.

    Fürchte den Bock von vorn,
    das Pferd von hinten
    und das Weib von allen Seiten
    .
    [Anton Tschechow]

    "Schatz, ich glaub der kennt Dich ..." :rolleyes:

    Ingame:
    Red riding hood Araluna

    Nichtsnutz Anmar