Arathea auf Facebook

  • Edit:
    Liebe Aratheaner!


    Wir haben vor einiger Zeit bereits, eine kleine aber feine Arathea-Gruppe auf Facebook eingerichtet, und laden hiermit herzlich alle Interessenten ein, dieser Gruppe beizutreten.
    Sinn und Zweck hinter der kleinen Gemeinschaft ist es, die Suche nach RP-Partnern so wie die Absprachen zu RPs zu vereinfachen, was natürlich besser fruchtet, umso mehr Leute sich anmelden. Alle Aratheaner sind gleichermaßen willkommen, Syas und meine Wenigkeit stehen euch gerne als Ansprechpartner zur Verfügung! Um einiges Fragen jedoch vorzugreifen:


    Wie komme ich in die Gruppe?
    Jedes Mitglied der Gruppe, kann andere hinzufügen. Wenn du keine Mitglieder kennst, meldest du dich per Forums-YOM an Syas oder mich, und schickst uns deinen Facebooknamen (er sollte eindeutig sein, oder du schickst einen direktlink zu deinem Profil oder eine genaue Beschreibung deines Profil-Bildes dazu) und wir senden dir eine Freundschaftsanfrage. Nachdem du diese angenommen hast, können wir dich der Gruppe hinzu fügen. Natürlich kannst du uns danach auch wieder entfreunden, wir sind da nicht beleidigt.


    Wie muss ich mich in der Gruppe verhalten?
    Beleidigungen, Werbung und politische Inhalte sind unerwünscht. Wir bitten um einen höflichen Umgangston ;)


    Wofür dient die Gruppe?
    Prinzipiell rein für Themen rund um Rollenspiel in Arathea, hier sind jedoch keine Grenzen gesetzt, dennoch sollte beachtet werden, dass die Gruppe keine offizielle Erweiterung des Forums ist! Probleme, Fragen, Verbesserungsvorschläge sind primär hier zu stellen, da die Gruppe selbst nur ein RPler-Zusammenschluss ist ;)


    Muss ich mich regelmäßig in der Gruppe melden?
    Nein, es gibt keinerlei Zwang in der Gruppe regelmäßig sich zu melden, oder einen Online-Zwang. Wenn du RP möchtest, schreibst du ein entsprechendes Kommentar oder reagierst auf ein entsprechendes, und wenn du keine Zeit hast, dann eben nicht. Sei so höflich, bei eigenen Anfragen auf Antworten zu reagieren, aber du musst nicht bei jedem Piep innerhalb der Gemeinschaft auch dich zu Wort melden, sondern nur dann, wenn es du es willst. Ist das nur einmal im Jahr, dann wird das auch niemanden stören ;)


    Ist die Gruppe öffentlich einsehbar?
    Nein, keine Sorge. Das es die Gruppe gibt, wer Mitglied ist, und was gepostet wird, sehen nur Gruppenmitglieder - und das NSA.



    Wen es noch Fragen gibt, immer her damit!


    Wir sehen uns auf Facebook,
    liebe Grüßen,
    Karalya


    "Arathea ist die Heimat jener, die keine Helden sind, und dennoch ihre Geschichte zu erzählen haben..."
    by Karalya



    R.I.P.
    Klingen[color=#a69521]sturm Jadien


    Einmal editiert, zuletzt von Karalya ()

  • Pfft Facebook. Wer benutzt denn sooowas? Tse

    Syas bleibt noch ein Weilchen stehen und sieht den Drachen und ihren Reitern hinterher ehe er die Landkarte die er immernoch in der rechten Hand hält, ausbreitet. Linkerhand im Tal befindet sich ein See. Dahinter eine Hügelkette die es zu überqueren gilt bis er ins wahrhaftige Gebirge kommt. Und genau das ist sein Weg. Gelassen, steckt der Mensch die Karte weg und bringt stattdessen seine Pfeife und einen Beutel Tabak zum Vorschein... die Reise beginnt.

  • Übrigens Syas kann hier auch angeschrieben werden, wenn ich nicht erreichbar bin. Der kann ebenfalls Leute eintragen (ebenso wieder jeder andere in der Gruppe, aber Syas hat sich ja gerade freiwillig für den Job gemeldet^^)


    "Arathea ist die Heimat jener, die keine Helden sind, und dennoch ihre Geschichte zu erzählen haben..."
    by Karalya



    R.I.P.
    Klingen[color=#a69521]sturm Jadien


  • Ach mit dem Beitrag habe ich mir das Adminrecht eingetreten... damn.

    Syas bleibt noch ein Weilchen stehen und sieht den Drachen und ihren Reitern hinterher ehe er die Landkarte die er immernoch in der rechten Hand hält, ausbreitet. Linkerhand im Tal befindet sich ein See. Dahinter eine Hügelkette die es zu überqueren gilt bis er ins wahrhaftige Gebirge kommt. Und genau das ist sein Weg. Gelassen, steckt der Mensch die Karte weg und bringt stattdessen seine Pfeife und einen Beutel Tabak zum Vorschein... die Reise beginnt.

  • Das und die Tatsache, dass ich weiß, dass du zwar herum maulst, aber nun mal regelmässigere Online-Zeiten hast als ich^^
    (Und deine Worte, als ich dich fragte, ob man nicht einfach eine Gruppe erstellen sollte "Mach mal" - damit bist du mit 'schuld' an der Gruppe und musst wie jeder Miterzeuger eines Produktes die nächsten 18 Jahre dafür aufkommen, auch wenn deine Beteiligung eher minimal ausfiel :P)


    "Arathea ist die Heimat jener, die keine Helden sind, und dennoch ihre Geschichte zu erzählen haben..."
    by Karalya



    R.I.P.
    Klingen[color=#a69521]sturm Jadien


  • 18 Jahre nur? Scheint mir etwas wenig...


    Werd erstmal so alt. 8)

    Syas bleibt noch ein Weilchen stehen und sieht den Drachen und ihren Reitern hinterher ehe er die Landkarte die er immernoch in der rechten Hand hält, ausbreitet. Linkerhand im Tal befindet sich ein See. Dahinter eine Hügelkette die es zu überqueren gilt bis er ins wahrhaftige Gebirge kommt. Und genau das ist sein Weg. Gelassen, steckt der Mensch die Karte weg und bringt stattdessen seine Pfeife und einen Beutel Tabak zum Vorschein... die Reise beginnt.