Neues Clan-System

  • Hallo!


    Wie bereits an anderer Stelle angekündigt, wurde das alte Gilden-System durch ein neues Clan-System ersetzt.


    Das neuen System ist deutlich umfangreicher. Ich lasse vorerst auch alle Features aktiviert. Sollte sich herausstellen, dass manche Dinge bei uns absolut nicht genutzt werden, nehme ich sie ggf. zu einem späteren Zeitpunkt wieder aus dem Spiel. Um zu verhindern, dass zig unnütze Ein-Mann-Clans gegründet werden, kostet die Gründung zu dem nun Spielgeld. Die Höhe wird ggf. noch angepasst.


    Alle Befehle, findet ihr, wie üblich, auf unserer Homepage.


    In diesem Sinne: Viel Spaß mit den neuen Clans ^^


    Schöne Grüße,
    Ralf

    "Ein Scherz hat oft gefruchtet, wo der Ernst nur Widerstand hervorzurufen pflegte." - August von Platen

  • Jain.
    Austragen müsste man einen Clankrieg aktuell in der Alles-erlaubt-Welt.



    Da gibt es 3 Möglichkeiten:

    • Es genau so lassen. Vermutlich nur mäßig sinnvoll.
    • Den Clankrieg deaktivieren.
    • PvP in allen Welten wieder zulassen. In den Claims ist es ja abschaltbar.

    "Ein Scherz hat oft gefruchtet, wo der Ernst nur Widerstand hervorzurufen pflegte." - August von Platen

  • Der Clantag ist mit 5 schon sehr sehr groß. Üblich sind 3 Stellen. Bitte nicht den Clantag mit dem Clanname verwechseln.


    Als Beispiel:
    Für den Clan mit dem Namen "Ritter der Ehre" könnte der Clantag Tag "RdE" sein.

    "Ein Scherz hat oft gefruchtet, wo der Ernst nur Widerstand hervorzurufen pflegte." - August von Platen

  • habs endlich geschafft, mich anzumelden :D


    noch mal zum Clan-Tag:
    ja, es soll nur eine Abkürzung des eigentlichen Clannamens darstellen, aber ich denke, dass der Clannname aus dem Kürzel nicht unbedingt ersichtlich ist :whistling:
    Das Kürzel lässt im Chat lediglich zu, zu erkennen, wer im selben Clan ist und wer nicht (außer natürlich, man kennt den Clan schon^^)...es wäre halt cool, wenn der volle Clanname im Chat stehen könnte, weil dann sofort erkennbar ist, wie der Clan eigentlich heißt...


    Zudem schienen einige Spieler die alten Gildennamen als eine Art Titel oder Bezeichnung zu benutzen ( :whistling::whistling: ), was jetzt nicht mehr möglich ist, sollte diese länger als 5 Zeichen gewesen sein ;( UUUUUND es schien sich keiner daran zu stören, dass die Gildennamen teils etwas länger waren :D
    10 Zeichen wären deshalb schon cool :D:D

  • Es ist aber nicht Sinn und Zweck, dass der komplette Name des Clans (oder zuvor der Gilde) im Chat steht. Das mindert auch den eh schon knappen Platz, den man zum schreiben einer Nachricht verwenden kann. Es bleibt daher bei den Kürzeln. Den vollständigen Namen eines Clan kann man sich ja über die Clanliste, oder gezielt über das Clanprofil einsehen.


    Beim PvP gibt es nun eine wichtige Änderung. Ich denke, damit werden wir allen gerecht:
    PvP ist nun in allen Welten aktiv. Zivilisten (also Spieler, die keinem Clan angehören), sind aber grundsätzlich geschützt und können nicht angegriffen werden. Auf diese Weise können Spieler ohne Clan auch weiterhin ungestört spielen und Clanmitglieder können die vollen Möglichkeiten des neuen Systems ausschöpfen. Ist dass so dann okay?

    "Ein Scherz hat oft gefruchtet, wo der Ernst nur Widerstand hervorzurufen pflegte." - August von Platen

  • bedeutet das dann, dass Spieler, die einem Clan angehören, jederzeit von jedem angegriffen werden können, oder nur von Spielern, die einem verfeindeten Clan angehören? :huh:

  • Da es inzwischen den ersten Ärger gab, kehren wir zurück zur alten Regelung. Der Clankrieg ist vollständig abgeschaltet und PvP nur in der "Alles-erlaubt"-Welt möglich.

    "Ein Scherz hat oft gefruchtet, wo der Ernst nur Widerstand hervorzurufen pflegte." - August von Platen

  • Hallo!


    Es sind leider noch nicht alle Plugins 100% an die Spielversion 1.1x angepasst. Es gibt auch immer mal noch ein paar blöde Fehler. Ich versuche da zeitnah nachzubessern. Leider ist dass nicht immer ganz einfach.

    "Ein Scherz hat oft gefruchtet, wo der Ernst nur Widerstand hervorzurufen pflegte." - August von Platen