Beiträge von Dorox_IV

    Da ich sowieso nicht mehr auf dem Server spiele habe ich mal meine Claims gelöscht.


    Sollte also jemand zufällig 5 Beacons oder anderes Zeug suchen, wird er vielleicht in der Nähe vom Spawn der neuen Welt fündig.


    Wen ich nochmal Lust auf Minecraft bekommen sollte, fange ich eben von vorne an.

    pro:
    - schnelles, einfaches und vor allem selbstständiges Claiming von Gebieten + effektiver Schutz gegen Griefing
    - der Server ist immer recht schnell auf einer aktuellen Minecraftversion
    - kein großer Fokus auf PvP
    - Teleportationsmöglichkeiten (zu den Homes, zum Enderportal und zwischen den Welten)
    - Livekarte und Forum


    kontra:
    - es ist nicht möglich Tiere aus einer Welt in eine andere zu bringen
    - ich habe das Gefühl, dass es mit IanMcFloyd und mir leider nur noch zwei Spieler gibt, die in der neuen Welt bauen.


    Wünsche für den Server:
    Ich weiß nicht, inwieweit das möglich ist (es hieß ja, egal was), aber ich würde mir eine Möglichkeit wünschen mit Dorfbewohnern handeln zu können, ohne dass diese irgendwann "ausverkauft sind" (also einen bestimmten Gegenstand nicht mehr Handeln).

    Achte am besten darauf, dass du immer einen freien Inventarslot hast, sonst bekommst du kein Geld.


    Ich habe selbst keine Probleme mit dem Geld; hab weit mehr davon, als ich gebrauchen kann. Wenn du etwas Glück oder Geduld hast kannst du auch nen Spawner suchen und eine Mobfarm bauen. Die eignet sich auch um Gold zu farmen. (geht natürlich auch ohne spawner, ist dann aber auch ineffizienter).


    Ansonsten hilft wohl nur ganz normal Monster zu jagen.

    Soweit ich weiß ist im oberen Teil alles richtig, die neue Welt heißt neue Welt, da sie mal die neuste war und seit dem nicht mehr umbenannt wurde.
    Ob man in der Startwelt oder in der neuen Welt Spielt, ist eigentlich egal, die Startwelt heißt nur so, da das die Welt ist, in der man spawnt.


    Die alles erlaubt Welt kann wie der Name schon sagt für alles genutzt werden, das ist auch die einzige Welt, in der pvp an ist. Ich nutze die eigentlich nur al zweite farmwelt oder um dort den Wither zu spawnen.


    Der Nether setzt sich ja nicht zurück, die Farmwelt jedoch schon; weiß jemand, ob sich der nether zurücksetzt, wenn man ein Portal in die Farmwelt baut und die sich zurücksetzt? hat jede Welt einen eigenen Nether?

    Ich denke nicht, dass es eine gute Idee wäre, Bedrock zum Einmalbonus hinzuzufügen, da man den nun mal nicht abbauen kann und das so nur zu Problemen führt.
    Da fände ich die Idee mit den Schallplatten schon besser, denkbar wären auch Spawneier für Lamas, Pilzkühe oder Ozelots, die ja eher schwer zu finden sind. Anstatt des Beacons würde ich 4 Soulsand und 3 Witherskelletschädel vorschlagen. Dadurch erspart man sich das farmen, hat aber trotzdem noch eine Herausforderung. Außerdem entgeht einem so das Achievement für das Töten des Withers nicht.


    Bei dem VIP-Kit ist mir unklar, was man mit 2 Stacks Obsidian soll. Ich finde auch, dass ein Totem of Undying zu stark ist, das würde ich eher durch Heilungs- oder Regenerationstränke ersetzen.

    In meinen Claims sind auch noch ein paar gesicherte Sachen von ehemaligen Spielern.


    Türen bei: 381 / 64 / -714
    und 385 / 64 / -706,


    eine Kiste bei 418 / 65 / -699


    und Öfen und Doppelkisten bei 331 / 70 / -752,
    280 / 68 / -872
    und 183 / 64 / -860


    Alles in der neuen Welt.

    Soll mir recht sein. Dachte nur, es wäre etwas anstößig, wenn man "hinten" wieder raus kommt.
    Vielleicht liegt es aber auch einfach nur daran, dass ich einfach nicht bauen kann und es deshalb eh nicht erkannt wird ;( .

    "9. Jugendschutz
    Auf diesem Server gibt es keine Alterskontrolle. Spieler jeden Alters sind willkommen. Detaillierte und exzessive Darstellungen sexueller Handlungen und Gewalt in den öffentlichen, d.h. für jeden Spieler frei zugänglichen Chats sind daher nicht erlaubt und werden bestraft. Dies gilt auch für Chats mit beschränktem Zugang (z.B. Gruppen), es sei denn, der Verantwortliche des entsprechenden Chats (z.B. Gruppenersteller) stellt nachweislich sicher, dass nur Personen Zugang haben, welche das 18. Lebensjahr vollendet haben.
    Wer wissentlich Kindern oder Jugendlichen Zugang zu nicht jugendfreien Inhalten gewährt, hat mit entsprechenden, ggf. auch strafrechtlichen, Konsequenzen zu rechnen."


    Ich wollte eigentlich nur den Erfolg für das Zurücklegen von 1 km in einer Lore am Stück haben und dachte mir dann, dass wenn ich die Strecke Baue, ich sie wenigstens an manchen Stellen verzieren könnte. Also habe ich an der einen Seite des Berges einen Affenkopf gebaut und auf der anderen Seite das...
    Theoretisch verstößt es gegen keine der Regeln, ich dachte mir aber, dass ich trotzdem besser nachfrage, ob das so stehenbleiben darf.

    Können andere Spieler auf Shulkerkisten zugreifen, wenn man sie auf einem Claim platziert hat (und diese Spieler keine Berechtigungen zum Bauen, für Kisten etc. auf diesem Claim haben)? Man kann sie ja nicht wie normale Kisten selbst sichern.