Beiträge von IanMcFloyd

    Heyo ihr Ultimativen.


    Der Bau vom "Platz der Türme" schreitet stetig voran. Der Screenshot zeigt einen Bereich am Platz. Doch wo genau ist dieser? Wer als erster einen Screenshot von sich an eben dieser Stelle als Beweis postet, erhält von mir eine diamantene Pferderüstung. Also, auf, auf und erforscht alles rund um den Platz... und verlauft euch nur nicht ^^


    LG Ian


    P.S.: Wer noch nicht weiß, wie er zum Suchort kommt, sollte einfach mal zum "Magieturm" warpen.


    Edit: Screenshot bitte mit Angabe der Koordinaten (F3) ;-)

    Das sieht super aus :D Ich werde für mich dann das Monatsabo nehmen, da ich ja geldgeil bin :thumbsup: Paul muss ich mal fragen, worauf er mehr wert legt.


    Kann ich das Abo eigentlich jetzt schon abschließen oder soll ich lieber warten, bis das letzte Paket sich dem Ende neigt?

    Habs eben selbst gefunden:


    Paypal Useragreement (Full)


    4.8 Einzugsverfahren
    Beim Einzugsverfahren wird eine Zahlung ausgehend von einer vorab von Ihnen an einen Dritten (z.B. einen Shop oder einen Händler) erteilten Ermächtigung geleistet, die diesen berechtigt, die Zahlung von Ihrem PayPal-Konto einzuziehen. Rückerstattungen auf eBay über PayPal, die Sie als Händler auf eBay tätigen, können ebenfalls im Einzugsverfahren von PayPal abgewickelt werden.


    Ein Beispiel für eine solche Art von Zahlung ist ein "Dauerauftrag". Dabei handelt es sich um einen Einzug, der regelmäßig oder unregelmäßig getätigt wird und über Ihr PayPal-Konto verwaltet werden kann. Daueraufträge werden auch "Abonnementzahlungen", "vorab genehmigte Zahlungen" oder "automatische Zahlungen" genannt.
    Sie können einem Dritten auch im Rahmen der Verwendung standortbezogener Dienste die Ermächtigung erteilen, direkt von Ihrem PayPal-Konto Zahlungen einzuziehen. In diesen Fällen kann PayPal nach eigenem Ermessen den Gesamtbetrag begrenzen, den der Dritte während eines bestimmten Zeitraums von Ihrem PayPal-Konto einziehen darf.
    Sie weisen uns in diesem Fall an, dem Dritten die angeforderten Beträge von Ihrem PayPal-Konto zur Verfügung zu stellen. Dies gilt so lange, bis Sie Ihre Vereinbarung mit dem Dritten kündigen. PayPal ist nicht verpflichtet, den Einzug des Dritten daraufhin zu prüfen, ob er mit der Ihnen getroffenen Vereinbarung übereinstimmt.
    In Ihrem PayPal-Konto können Sie sehen, mit welchen Dritten Sie das Einzugsverfahren vereinbart haben. Wir benachrichtigen Sie jedoch nicht im Voraus über Zahlungen, die per Einzugsverfahren erfolgen. Sie können eine solche Vorabbenachrichtigung aber vom jeweiligen Händler einfordern. Sofern der Einzug durch einen Dritten eine Währungsumrechnung erfordert, fällt die zum Zeitpunkt des Einzugs geltende Wechselkursgebühr an. Die Umrechnung wird zum jeweils aktuellen Wechselkurs ausgeführt, so dass bei wiederholten Zahlungen unterschiedliche Wechselkurse gelten können.
    Wenn Sie als Dritter das Einzugsverfahren nutzen, sichern Sie PayPal hiermit zu, dass die eingezogenen Beträge der Vereinbarung mit dem Nutzer entsprechen. Sie sind außerdem verpflichtet, Ihre Kunden eine angemessene Zeit vor dem Einzug darauf hinzuweisen.
    Wenn der einzuziehende Betrag sich erhöht hat, ohne dass dies für den Nutzer unter Berücksichtigung des vorhergehenden Ausgabeverhaltens und der Umstände der Zahlung vernünftigerweise vorhersehbar war, müssen Sie den Käufer mindestens 4 Wochen im Voraus über die Höhe des einzuziehenden Betrags informieren. Bei einer Verletzung der in diesem Absatz genannten Pflichten haften Sie uns gegenüber für sämtliche Rückbuchungen dieser Zahlung, sofern die Rückbuchung nicht durch die Pflichtverletzung verursacht ist.
    Sie können eine Rückbuchung von erfolgten Einzügen nur in folgenden Fällen verlangen:

    • wenn der abgebuchte Betrag den Betrag übersteigt, den Sie in Anbetracht Ihres bisherigen Ausgabeverhaltens und der Umstände des Einzelfalls vernünftigerweise hätten erwarten können; oder
    • wenn Sie Ihre Zustimmung zum Einzugsverfahren nicht entsprechend Ziffer 3.1 (e) erteilt haben; oder
    • wenn Sie nicht in angemessener Zeit vor dem Einzug darüber informiert wurden, dass dieser erfolgen wird; und
    • wenn Sie uns innerhalb von 8 Wochen, nachdem der Einzug erfolgte, mitteilen, dass Sie eine Rückbuchung verlangen; und
    • wenn Sie uns auf Anforderung entsprechende Informationen zur Prüfung des Falles zur Verfügung stellen, die wir zu einer angemessenen Prüfung benötigen.

    Ein Anspruch auf Rückbuchung von erfolgten Einzügen besteht jedoch nicht, wenn Sie Ihre Zustimmung zum Einzugsverfahren uns gegenüber entsprechend Ziffer 3.1(e) erteilt haben und mindestens 4 Wochen vor der Abbuchung von uns oder dem das Einzugsverfahren nutzenden Dritten über den Einzug informiert wurden.
    Wir behalten uns vor, weitere Informationen von Ihnen anzufordern, um überprüfen zu können, ob die oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind.
    4.9 Kündigung des Einzugsverfahrens
    Sie können einem Dritten gegenüber das Einzugsverfahren über das Profil Ihres PayPal-Kontos kündigen. Die Kündigung muss spätestens einen Tag vor dem nächsten Einzugstermin erfolgen.
    Sie können das Einzugsverfahren auch im Rahmen standortbezogener Dienste kündigen.

    Passe es doch auf deine Pakete an:


    Monatlich zum Monatsende kündbar, Betrag wird am Monatsanfang abgebucht.
    Quartalsweise zum Quartalsende kündbar, Betrag wird zum Quartalsanfang abgebucht.
    Jährlich zum Jahresende kündbar, Betrag wird zum Jahresanfang abgebucht.


    Als Bonus könnte ich mir vorstellen, dass du (so von wegen der Kundentreue) zusätzlich z. B. einen Betrag X/Y/Z monatlich//quartärlich/jährlich dem Abonnenten ingame gut schreibst.


    Geht eigentlich sowas wie Lastschrift bei PayPal? Bin da nämlich grad völlig uninformiert...

    Hallo liebe Ultimativen,


    ich wollte mal in die Runde fragen, ob jemand ein Leuchtfeuer/Beacon für den Platz vor dem Magieturm zur Verfügung stellen würde. Ziel ist es ja, um den Platz am Ende vier imposante Türme stehen zu haben und mir liegt es so gar nicht, mir die entsprechenden Elemente zum Craften dieses Edelobjektes zu erkämpfen. Ich bin eben ein Bauer :D


    Danke und schönen Abend noch
    Andi aka IanMcFloyd

    Ach so, ich verstehe. Na ich werd es schon merken, das rechtzeitig zu verlängern. Derzeit müsste es ja bis irgendwas Ende Dezember noch laufen...


    Danke nochmal für deine Bemühungen. Einstweilen beschäftige ich mich mit der Gestaltung rund um den Magieturm. Wenn da dann mal was wesentlich fertiggestellt ist, komm ich dann nochmal mit ein paar Anfragen :-D


    Ach ja, kannst du mir sagen, ob K1ngJulien in den letzten vier Monaten mal wieder on war? Ich würd eigentlich mal ein paar Dinge mit ihm bequatschen, und hab keine Ahnung, ob er sich überhaupt hier noch blicken lässt. Den letzten offiziellen Eintrag hab ich über Minecraft-statistic hier vor ca. vier Monaten festgestellt.

    Hast du schon mit der Variable

    • {packageExpiry} - The expiry length of the package (days).

    experimentiert? Klingt so, als ob man sich da die verbleibende Zeit eines gekauften Pakets in Tagen anzeigen lassen kann. Wäre ja vielleicht beim Einloggen eines Spielers denkbar.

    In Anbetracht dessen, dass man ja bei seinen Claims Monster an- und abschalten kann, glaube ich nicht, dass es sinnvoll ist die Tag-/Nachtentscheidung jedem zur Verfügung zu stellen. Zumal ja ohnehin nicht so oft wahnsinnig viele Leute gleichzeitig on sind. Zugegeben, wir haben in den letzten Tagen tatsächlich mal wieder vier bis fünf Player online gehabt, aber die bewegen sich ja auch nicht gleichzeitig in einer Welt ^^ Das jedenfalls ist meine Meinung dazu :D

    Alex, das mit dem Plugin musst du mir ausführlicher erklären. Gibts das noch? Eine Monsterfalle wäre natürlich eine interessante Variante. Da muss ich mal schauen, welche Art von Falle ich da bastel ^^ Erscheint mir aber eine gute Möglichkeit zu sein, das Kleingeld ein wenig aufzubessern...